theater is my home,

music my passion,

photography my art.

Derzeit erarbeite ich eine Imagekampagne in Foto und Video für eine Gewerkschaft. Immer mehr zieht es mich nun auch zu internationlen Kunstprojekten. Neben einigen Musikvideos und Kurzfilmen bin ich zudem aktiv im multimediales Musikmanagement für vers. Bands und Theater. Als freie Kameraassistentin für Film und TV Produktionen bin ich ebenfalls buchbar.

gew

Juni// Auch dieser Musikvideodreh mit Psycho and SKA Funk'L war wieder ein herrlich buntes Fest voller Seifenblasen und Spaß

seifenblasen

Mai 2// Konzertmitschnitt für die Rockband Mrs. Frizzle beim Goather Stadtfest

frizzleg

Mai 1// Dreh für die TU Ilmenau - Lange Nacht der Technik

lndt

April 2// Programmheft Shooting für das internationale Programmheft des Puppetheater Waidspeicher

waid2

April 1// Imagefilm für das Kultur Quartier - 5 Tage Lebenund Kultur im geschlossenem Schauspielthaus

sh

März// Süße Produktfotografie für Goethes Schokolädchen

schokoprodukt

Februar// Ich habe mich in einem tollem Workshop fortgebildet für Portait Fotografie und Blitzsetzung

portait-ws

August// Mein Homefotostudio bekommt technischen Zuwachs durch drei Tageslichtsoftboxen und neue Fotohintergründe für Portait Shootings.

img_5242-44

Juli II// Zusammen mit dem griechischen Breakdancer STAK und der tschechischen Maskenbildnerin Linda Mikolaskova hatte ich ein wundervolles Robot Tuning shooting.

stak

Juli I// Ich begleite mit meinen Kameras drei Wochen die Tournee von "Sladami Singera - Following I.B. Singers traces" - Künster aus verschiedenen Ländern gestalten ein buntes Programm für den Frieden und gegen Fremdenhass. Fotos gibt es hier zu sehen: Sladami Singera

sladami-bus

Juni II// Das neue schauspiel erfurt druckt sein Programmheft für die open air Sommertheaterproduktion "Bunbury " mit Fotos von mir.

nse-programmheft-a

Juni I// Das internationale Jahresprogrammheft des Theater Waispeicher Erfurt erscheint mit Fotos von mir - die Spieler in der Umgebung von Erfurter Wahrzeichen - charismatische Menschen in wundervoller Altstadt Atmosphäre.

waidspeicher1

März// Auch in diesem Jahr arbeite ich an dem Projekt " Lebensentwürfe zwischen Totalitarismus und Demokratie " als Fotografin, Kamerafrau und Cutter mit. Ziel dieses Projektes ist es die Geschichte von ehemaligen KZ Häftlingen am Leben zu erhalten. Um das zu erreichen besuchen wir Zeitzeugen und reisten dazu u.a. nach Lublin, Prag, Theresienstadt, Budapest und Buchenwald.

zz