Über mich

Mir liegt es am Herzen Augenblicke einzufangen und immer wieder erlebbar zu machen.
Neben meinem Hauptfokus auf Musikvideos, Kunst- und Theaterdokumentationen und Kurzfilmen bin ich leidenschaftliche Fotografin. Mit viel Feingefühl für Menschen arbeite ich gerne in Projekten die Gutes bewirken wollen und Menschen voran bringen. Immer wieder zieht es mich zu internationalen Projekten gegen Gewalt und Rassismus.
Als freie Kamerafrau bzw. Assistentin für Film und TV Produktionen bin ich ebenfalls buchbar.

mediadesign and photography

  • Fotografie und Fotobearbeitung
  • Kamerafrau mit eigener Technik (Trailer, Image, Mitschnitte, Dokumentationen)
  • Kameraassistenz (u.A. Tontechnik, Lichtassistent, Kranbau, Slider, Live U)
  • Videoschnitt
  • multivisuelle Begleitung und Management von Bands, Theater-, Kunst- und Tanzprojekten
  • Filmworkshops für Jugendliche und Erwachsene (u.A. Filmworkshop Gruppenevents als Teambildung für Führungskräfte)
  • Organisationsmanagement, Projektplanung
  • Redaktionelles Arbeiten
  • Gestaltung von Printmedien

Werdegang

  • Ausbildung als Mediengestalter Bild und Ton
  • Studium an der TU Ilmenau "Angewandte Medienwissenschaften"
  • seit 2018 freie Kamerafrau und Projektleiterin bei Keymedia
  • seit 2017 freie erste Kamerafrau (first TV Operator) für "AIDA" Cruises, weltweit
  • seit 2016 freie Kamerafrau für KI.KA Sendungen "Kummerkasten" und "Timster"
  • seit 2011 freie drehende Kameraassistentin für u.a. MDR, KI.KA, ARD und ZDF Fernsehproduktionen
  • 2010-2012 freie Videojournalist Freelancer für die Zeitungsgruppe Thüringen
  • seit 2009 freie Fotografin und Kamerafrau

besondere nachhaltige Projekte

  • 2018 - 2019: Für die gemeinnützige Organisation "Viva con Aqua" Making of Filme von VIP Shootings (u.a. Yoko, Franziska Weisz, Susann Höcke, Megaloh, Allan Mensah, Frederick Lau, SAM, Ana Ivanovic und Timur Bartels) .
  • 2019, Musikvideoprojekte mit Senioren und Kindern die das erste mal vor der Kamera standen. Kameratraining, Drehbucherstellung, Dreh und Schnitt.
  • 2002 – 2017, ehrenamtliche Mitarbeit beim "Neuen Schauspiel Erfurt" (Mitglied des Initiativ- und Gründungskreises, Set Management, Tonassistentin, Requisite)
  • 2014 – 2017, Projekt Zeitzeugen „Lebensentwürfe zwischen Totalitarismus und Demokratie“ unter der Schirmherrschaft der Evangelischen Erwachsenenbildung Thüringen, Film- und Fotodokumentation sowie Schüler Workshops „Interviewführung“ unter anderem in Lublin, Prag, Theresienstadt und Buchenwald.
  • 2015, dreiwöchige polnische Tourdokumentation von "Sladami Singera - Following I.B. Singers traces" 20 Künstler aus 15 verschiedenen Ländern gestaltenten ein buntes Programm sowie Workshops gegen Rassismus.
  • 2015, Foto und Videobegleitung des internationalen Projektes "Instand Acts" mit Kunst und Workshops gegen Rassismus und Gewalt, bei ihrem Stopp in Deutschland.
  • 2014, Filmwoche mit arbeitslosen Jugendlichen zur Selbstbewusstseinsstärkung und Teamtraining, gefördert vom Thüringer Wirtschaftsministerium.
  • 2017 und 2016 Teamleiter für Firmen-Filmevent für Leihen. Teambildungstrainung mit dem Erstellen eines Kurzfilmes – von der Idee zum fertigen Film an einem Tag.